VERTRAUENSLEUTE  der Salzgitter Flachstahl GmbH - Werk Salzgitter IG Metall Salzgitter-Peine WIR SIND ERREICHBAR UNTER: 05341-21.65 99 und 05341-21.21 65 © 1996-2021, Alle Rechte liegen bei der VKL-Huette und jeweiligen Autoren | Layout & Gestaltung: © 2021 Thomas Lehne-FOTOGRAFIE  Aktualisiert am: 01.12. 2021 | 14:33 Uhr | 44 Seiten Online   GIB NAZIS KEINE CHANCE! Salzgitter passt auf unsere stadt ist bunt! SALZGITTER-PEINE FAIRWANDEL-KLIMAWANDEL Unsere Lösung ist grüner Wasserstoff  wir fordern Investitionen in unsere Zukunft, sonst werden ganze Re-gionen deindustrialisiert! Digital und Klimafreundlich soll die Indu-strie werden. Für den Umbau auf Co2-freie Produktion bedarf es fin-anzieller Hilfen, die Industrie kann diese Mittel nicht allein aufbringen! Deutsche Stahlarbeiter machen jetzt Druck! Hier könnt ihr unsere Aktionen einsehen…  Zu unsereren Aktionen 100 Prozent IG Metall wählen! Liste 1 IGM
AM ENDE SIND ES DIE
ERGEBNISSE - DIE ZÄHLEN
Mit Hilfe der IG Metall machen wir Betriebsräte und Vertrauensleute erfolgreich Betriebspolitik. Unsere Erfolge können sich sehen lassen. Damit wir auch in Zukunft erfolgreich für Deine und unsere Intersessen eintreten könne, brauchen wir Deine Unterstützung.
Deshalb: Bei der BR-WahlDEINE STIMME FÜR LISTE 1
Übernahme der Auszubildenden und Leiharbeiter*innen bis Ende 2022 sichergestellt.
Massive Einstellungen zum Auffüllen der Stellenpläne (Kolleg*innen von BHW, SMAG und Thysohn).
Sicher und Gesund in Rente durch deutliche Überschreitung der tariflichen Altersteilzeitquote (aktuell 9,8 % bei der SZFG statt 5% nach Tarifvertrag)
Erhöhung der Anzahl der Ausbildungs- plätze auf jetzt 100 pro Ausbildungs- jahr
Sicherung der Arbeitsplätze Durch Widerstand gegen die Pläne des Unternehmens mit McKinsey Personal zu reduzieren. Durch unsere Aktivitäten und Aktionen in der Kampange „Stahl ist Zukunft“. Durch unsere aktive Mitarbeit am Projekt SALCOS. Einfordern eines klaren Bekenntnisses von Geschäftsführung und Politik zum Standort Salzgitter.
1.000 Euro oder freie Tage für alle tariflich Beschäftigten der SZFG
Corona-Prämie für alle Beschäftigten (500 Euro / Auszubildende 360 Euro)
Betriebliche jährliche Sonderzahlung sowie beide tarflichen Zusatzvergütungen auch für Leiharbeitnehmer*innen
Zweites tarifliches Zusatzentgelt ab 01.03.2021 in Höhe von 600 Euro bzw. 360 Euro für Auszubildende.
Sehr gute Regelungen während der Corona-Krise 90 % Lohnabsicherung bei Kurzarbeit. Möglichkeiten für Home-Office geschaffen. Eigenes Testzentrum Eigenes Impfzentrum
Es wurden wichtige Investitionen auch in Krisenzeiten durch Intervention und Druck von unseren Vertretern im Aufsichts- rat umgesetzt.
V.i.S.d.P.: Matthias Wilhelm, Erster Bevollmächtigter IG Metall Salzgiiter-Peine . Chemnitzer Strasse 33, 38226 Salzgitter
IG Metall-Vertrauenskörperleitung in der Salzgitter-Flachstahl GmbH - Werk Salzgitter Eisenhüttenstrasse 9938239 Salzgitter  © 1995-2021 VKL-Hütte  Ihr erreicht uns im Web unter: www.vkl-huette.de  Telefonisch unter:05341-21.65 99 und 05341-21.21 65   WIR SIND ERREICHBAR UNTER: 05341-21.65 99 und 05341-21.21 65 © 1996-2021, Alle Rechte liegen bei der VKL-Huette und jeweiligen Autoren | Layout & Gestaltung: © 2021 Thomas Lehne-FOTOGRAFIE  Aktualisiert am: 12. November 2021 | 10.03 Uhr | 43 Seiten Online   GIB NAZIS KEINE CHANCE! Salzgitter passt auf unsere stadt ist bunt! SALZGITTER-PEINE VERTRAUENSLEUTE  der Salzgitter Flachstahl GmbH - Werk Salzgitter IG Metall Salzgitter-Peine 100 Prozent IG Metall wählen! Liste 1 IGM
Mit Hilfe der IG Metall machen wir Betriebsräte und Vertrauensleute erfolgreich Betriebspolitik. Unsere Erfolge können sich sehen lassen. Damit wir auch in Zukunft erfolgreich für Deine und unsere Interessen eintreten können, brauchen wir Deine Unterstützung.
AM ENDE SIND ES DIE ERGEBNISSE - DIE ZÄHLEN Deshalb: Bei der BR-WahlDEINE STIMME FÜR LISTE 1
Übernahme der Auszubildenden und Leiharbeiter*innen bis Ende 2022 sichergestellt.
Massive Einstellungen zum Auffüllen der Stellenpläne (Kolleg*innen von BHW, SMAG und Thysohn).
Sicher und Gesund in Rente durch deutliche Überschreitung der tariflichen Altersteilzeitquote (aktuell 9,8 % bei der SZFG statt 5% nach Tarifvertrag)
Erhöhung der Anzahl der Ausbildungsplätze auf jetzt 100 pro Ausbildungsjahr
Sicherung der Arbeitsplätze Durch Widerstand gegen die Pläne des Unternehmens mit McKinsey Personal zu reduzieren. Durch unsere Aktivitäten und Aktionen in der Kampange „Stahl ist Zukunft“. Durch unsere aktive Mitarbeit am Projekt SALCOS. Einfordern eines klaren Bekenntnisses von Geschäftsführung und Politik zum Standort Salzgitter.
1.000 Euro oder freie Tage für alle tariflich Beschäftigten der SZFG
Corona-Prämie für alle Beschäftigten (500 Euro / Auszubildende 360 Euro)
Betriebliche jährliche Sonderzahlung sowie beide tarflichen Zusatzvergütungen auch für Leiharbeitnehmer*innen
Zweites tarifliches Zusatzentgelt ab 01.03.2021 in Höhe von 600 Euro bzw. 360 Euro für Auszubildende.
Sehr gute Regelungen während der Corona-Krise 90 % Lohnabsicherung bei Kurzarbeit. Möglichkeiten für Home-Office geschaffen. Eigenes Testzentrum Eigenes Impfzentrum
Es wurden wichtige Investitionen auch in Krisenzeiten durch Intervention und Druck von unseren Vertretern im Aufsichts- rat umgesetzt.
Ergebnisse kann man nicht zerreden, sie sind Fakt!
Deshalb: Liste 1 IG Metall wählen!